Vortragsthemen 2019

Die Medizinjournalistin Dr. med. Suzann Kirschner-Brouns referiert zum Thema Darmgesundheit und Ernährung, sie ist Chefredakteurin der SPIEGEL-Medizinbeilage „wohl“ und Autorin mehrerer Bücher.

Die Physiotherapeutin Stella Luise Arndt wird mit ihrem Beitrag das Thema energetische Physiotherapie & Fußgesundheit besetzen, sie hat bekannte Fußschulen in Lüneburg und Uelzen, ist Buchautorin und ist mit ihren Übungen auch bei youtube aktiv.

Dr. med Irmgard Zierden ist bei den letzten beiden Veranstaltungen so überragend gut angekommen, dass wir mit ihr auch dieses Mal ein Thema setzen. Der Vortrag „Last mit der Lust“ beschäftigt sich genau mit den Fragen, die Frauen spätestens ab der Lebensmitte beschäftigen.

Medizinjournalistin Anke Nolte wird mit dem Thema „Kommen und Gehen - Atemübungen für den Alltag“ den WHD bereichern. Auch sie hat mehrere Bücher zu verschiedenen Themen veröffentlich und wird mit ihrem Vortragsthema in der Ausgabe März 2019 in der Psychologie heute veröffentlicht.

Die TCM-Heilpraktikerin und Buchautorin Rosemarie Heyny wird mit ihrem Thema „Alles ist im Wandel – Leben mit Rhythmen und Zyklen aus Sicht der Chinesischen Medizin“ zum Thema Organuhr referieren.

Die Hautärztin Dr. med. Nadja Hympendahl wird sich in ihrem Vortrag ihrer besonderen Spezialisierung, dem Thema „Gesundes Haar“ widmen.

Die Diplompsychologin Birgit Langebartels forscht beim Kölner Marktforschungsinstitut rheingold in den Themen Frauen, Familie, Gesellschaft und Gesundheit. Ihr Beitrag beschäftigt sich mit den Themen von Zugewinnen und Verlusten in der Lebensmitte.

Der letzte Programmpunkt wird alleine schon auf Grund des großen Erfolgs in diesem Jahr wieder etwas zum Thema Stimme sein. Voice-Coach und Stimmtrainerin Birgitta Maria Schaub referiert zum Thema „Selbstvertrauen und Stimme“ und wird den Tag mit einem gemeinsamen Stimmtraining ausklingen lassen.

Mehr zum Programm folgt in Kürze.

Tickets erhalten Sie hier.